Datenschutz und Zugänglichkeit

Hostbee verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • Vor-und Nachname
  • Sex
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Adressdaten
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IP Adresse
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, beispielsweise durch die Erstellung eines Profils auf dieser Website, in der Korrespondenz und per Telefon
  • Daten über Ihr Surfverhalten auf verschiedenen Websites (z. B. weil dieses Unternehmen Teil eines Werbenetzwerks ist)

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten
Unsere Website und/oder unser Dienst beabsichtigen nicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen daher, dass Eltern in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder einbezogen werden, um zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern erfasst werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Einwilligung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Privacy@hostbee.nl und wir werden diese Daten löschen.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Hostbee verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Abwicklung Ihrer Zahlung
  • Um Sie anrufen oder Ihnen eine E-Mail senden zu können, wenn dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist
  • Um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, ein Konto zu erstellen
  • Um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern
  • Hostbee analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website zu verbessern und das Produkt- und Dienstleistungsangebot an Ihre Vorlieben anzupassen.
  • Hostbee verfolgt Ihr Surfverhalten auf verschiedenen Websites, damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren

Hostbee speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke zu erreichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Wir verwenden die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien) personenbezogener Daten:

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Hostbee gibt Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden
Hostbee verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Hostbee verwendet Cookies mit rein technischer Funktionalität. Diese stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass beispielsweise Ihre Präferenzeinstellungen gespeichert werden. Diese Cookies dienen auch dazu, die ordnungsgemäße Funktion der Website sicherzustellen und zu optimieren. Wir platzieren auch Cookies, die Ihr Surfverhalten verfolgen, damit wir maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anbieten können.

Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und um Ihre Erlaubnis gebeten, diese zu platzieren.

Sie können sich von Cookies abmelden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers auch alle zuvor gespeicherten Informationen löschen.

Auf dieser Website werden auch Cookies von Dritten platziert. Dies sind beispielsweise Werbetreibende und/oder Social-Media-Unternehmen. Nachfolgend eine Übersicht:

Cookie: Google Analytics
Name: _utma
Funktion: Analytisches Cookie, das Website-Besuche misst
Aufbewahrungsfrist: 2 Jahre

Daten einsehen, anpassen oder löschen
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hostbee zu widersprechen, und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie bei uns einen Antrag stellen können, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, in einer Computerdatei an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.

Sie können einen Antrag auf Zugriff, Berichtigung, Löschung oder Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an Privacy@hostbee.nl senden.

Um sicherzustellen, dass die Zugangsanfrage von Ihnen stammt, bitten wir Sie, der Anfrage eine Kopie Ihres Identitätsnachweises beizufügen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Zahlen am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Bürgerservicenummer (BSN) schwarz. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich, jedoch innerhalb von vier Wochen, beantworten.

Hostbee weist außerdem darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies kann über den folgenden Link erfolgen: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie wir personenbezogene Daten schützen
Hostbee nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß geschützt sind oder Anzeichen für einen Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder über Privacy@hostbee.nl. Hostbee hat die folgenden Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen:

  • Sicherheitssoftware wie Virenscanner und Firewall.
  • TLS (ehemals SSL) Wir versenden Ihre Daten über eine sichere Internetverbindung. Sie können dies an der Adresszeile „https“ und dem Vorhängeschloss in der Adresszeile erkennen.
  • DKIM, SPF und DMARC sind drei Internetstandards, die wir nutzen, um zu verhindern, dass Sie in unserem Namen E-Mails erhalten, die Viren enthalten, Spam sind oder dazu dienen, persönliche (Anmelde-)Daten zu erlangen.
    -DNSSEC ist eine zusätzliche Sicherheit (zusätzlich zu DNS) zum Konvertieren eines Domänennamens (#company_website) in die zugehörige IP-Adresse (Servername); es ist mit einer digitalen Signatur versehen. Sie können diese Signatur automatisch überprüfen lassen. Dadurch verhindern wir, dass Sie auf eine falsche IP-Adresse weitergeleitet werden.